Preise und Stipendien

SWISS PLASTIC SURGERY verleiht jedes Jahr 4 Preise und 1 Stipendium:

SGPRAC-Wissenschaftspreis

3 Preise für die besten Vorträge an unserem Jahreskongress

Stipendium

Anträge
Anträge für den SGPRAC-Wissenschaftspreis sowie für das Stipendium müssen spätestens 3 Monate vor dem Jahreskongress elektronisch an die Geschäftsstelle eingereicht werden: office@plasticsurgery.ch.

Die Prämierung der Vorträge erfolgt direkt an der Jahrestagung.

Die Preisverleihung findet jeweils am traditionellen Gesellschaftsabend anlässlich des Jahrestagung unserer Gesellschaft statt.

 

Reglement

 

Preisträger

2016
Elisabeth A. Kappos - Wissenschaftspreis (ex aequo)
Jonathan Leckenby - Wissenschaftspreis (ex aequo)

2015
Ilario Fulco - Wissenschaftspreis (ex aequo)
Elisabeth A. Kappos - Wissenschaftspreis (ex aequo)
Mathias Tremp - Stipendium

2014

Radu Olariu - Wissenschaftspreis
René Largo - Stipendium
Sama Guerid - Stipendium

2013
Matthias Tremp - Wissenschaftspreis
Andrea C Schleh, Freie Mitteilung (Klinik)
Elisabeth A Kappos - Freie Mitteilung (Forschung)
Anna Gormasez Krumboeck - Freie Mitteilung (Ästhetik)

2012
Jan Plock - Stipendium
Nicole Lindenblatt - Stipendium
Yves Harder - Freie Mitteilung (Forschung)

2011
Maziar Shafighi - Wissenschaftspreis
Ricardo Schweizer - Wissenschaftspreis
Bernd Hennecke - Freie Mitteilung (Klinik)
Paolo Erba - Freie Mitteilung (Forschung)
Yves Brühlmann - Freie Mitteilung (Ästhetik)

2010
Pietro di Summa - Stipendium
Rik Osinga - Freie Mitteilung (Klinik)
Mihai A Constantinuescu - Freie Mitteilung (Forschung)
David Eyer - Freie Mitteilung (Ästhetik)

2009
Katrin Merz - Wissenschaftspreis
Jan Plock - Stipendium

2008
Farid Rezaaeian - Wissenschaftspreis
Laurent Pellet - Stipendium